Bioökonomie

Bioökonomie ist der Überbegriff für eine biobasierte Wirtschaft. Die Bundesregierung verabschiedete hierzu 2010 unter Federführung des BMBF eine Forschungstrategie und arbeitet an ihrer Umsetzung. Drüber hinaus beschloss das Bundeskabinett 2013 eine „Nationale Politikstrategie Bioökonomie“, die vom BMEL erstellt worden war. Beide Strategien sind unter www.biooekonomie.de zu finden. In Bezug auf Biodiversität gibt es sowohl Synergien (beispielsweise aus dem Bereich Bionik oder Biomimikry) als auch Konflikte (insbesondere im Bereich Landnutzung).

Erstellt am 14. Oktober 2019
News Mittelmeerbewirtschaftung: Es geht voran
Erstellt am 20. September 2019
News ESKP Spezial: Biodiversität im Meer und an Land
Erstellt am 02. September 2019
News Vorderasien ist Todeszone für Zugvögel
Erstellt am 29. August 2019
News Hilfe für Giraffen und Geckos
Erstellt am 23. August 2019
News Erhalt der Artenvielfalt zur Chefsache machen
Erstellt am 15. August 2019
News 57 Milliarden Fadenwürmer pro Mensch

Seiten