Wettbewerb Naturstadt: Projektideen aus Städten, Gemeinden und Landkreisen gesucht!

feuerfalter.jpg

Foto: Pixabay

Alle Städte, Gemeinden und Landkreise in Deutschland sind eingeladen, sich am Wettbewerb mit Projektideen zur Förderung von Stadtnatur und zum Schutz von Insekten in Siedlungsräumen zu beteiligen. Der Wettbewerb wird im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz mit Mitteln des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert. Die Umsetzung der 40 besten Projektideen wird mit jeweils 25.000 Euro unterstützt. Eine im unmittelbaren Wohnumfeld erlebbare, vielfältige Natur gewinnt gerade in Zeiten von Kontaktbeschränkungen und Homeoffice an Bedeutung und trägt zur Lebensqualität bei. Mit dem Wettbewerb sollen Kommunen bei der Erhaltung und Entwicklung naturnaher Bereiche in ihren Siedlungen gefördert werden.