Studie: Naturschutz reduziert Bedrohung von Vogelarten um 40 Prozent

Eisvogel

Eisvogel
Foto: dpa

BirdLife hat mit neuen wissenschaftlichen Methoden untersucht, inwiefern aktiver Naturschutz die Überlebenschancen vom Aussterben bedrohter Vogelarten beeinflusst. Fazit: Weltweite Erhaltungsbemühungen haben die Aussterberate von Vögeln immerhin um 40 Pozent gesenkt. Doch zahlreiche Arten sind gefährdet und bedürfen besserern Schutzes.