Spatz in Führung, Waldvögel machen sich rar

sperling_rudolpho_duba_pixelio.de_.jpg

Der Haussperling ist wieder der am häufigsten gesichtete Gartenvogel
Foto. R. Duba / pixelio.de

Bis zum Sonntagabend haben über 75.000 Vogelfreundinnen und Vogelfreunde aus 53.000 Gärten und Parks bereits mehr als zwei Millionen Vögel gemeldet. Zwischenstand zum Ende des dritten Beobachtungstages: er Haussperling hat seine Spitzenposition weiter ausgebaut, auf den Plätzen folgen Kohl- und Blaumeise.