Daten und Infrastrukturen

Vote down!

Punkte: 7

You voted ‘down’

Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen sind für ihre Forschungsarbeiten auf Daten angewiesen. Diese können sehr unterschiedlich sein, sie reichen von Beobachtungen bis zu Experimenten und Computersimulationen, sie betreffen kleine Skalen ebenso wie die Verbreitung von Arten oder Fernerkundungsdaten. Zunehmend wichtig wird dabei, dass die Daten in einem standardisierten Format vorliegen, international zugänglich sind und möglichst weite Zeiträume darstellen. Entsprechend gibt es eine Reihe nationaler und internationaler Aktivitäten, Programme und Vereinbarungen, um diesen Ansprüchen gerecht zu werden.

Kontaktstelle der Globalen Taxonomieinitiative und Akronym-Datenbank

Kommentierte Verweisliste